Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

…eine Runde Flimby für Alle! – New Balance M 577

Nein, Flimby ist nicht ein weiterer Waldmeister Likör ….

Flimby ist ein kleiner Ort in Cumbria, North West England und zugleich das Herzstück von New Balance MADE IN UK.

 

Um kurz mal eine kleinen Ausflug in die Geschichte von New Balance zu machen,

müssen wir zurück ins Boston, Massachusetts von 1906. Dort gründetet William J Riley die Marke “ New Balance Arch Support Company und stellte erfolgreich Laufschuhe her. New Balance war es auch, die von dem Laufboom in den 1970er profitierten. Seitdem wuchs das Unternehmen von sechs Mitarbeitern bis aus heute weltweit über 4.000.

New Balance besitzt fünf Werke in den USA und eins in Großbritannien, Flimby.

Man könnte meinen, dass die Marke im Gegensatz zu den anderen Grossen im Sneakerbusiness untergehen könnte,

aber spätestens seitdem Celebrities auf der ganzen Welt diese Schuhe tragen und Chinos und Pinroll zur Subkultur gehören, ist der vom Look meist cleane Schuh mit dem aufgenähten „N“ auf der Seite zum Kultobjekt avanciert.

Während der übliche Büroangestellte für die Freizeit eher was einfaches bevorzugt, wie die 574 in etlichen Farben, freuen sich die Kenner auf die in regelmässigen Abständen kommenden Collabs von New Balance.

Um mal einen Einblick zu bekommen hat New Balance ein kleines Video bereitgestellt, welches den Arbeitsalltag in Flimby zeigt.

Hier handelte es sich um den Farmers Market M577.

Auch wenn der Schuh von der Aufmachung her wie eine Collab aussieht, war es ein Inline Schuh, der zum 30ten Jahrestag des Flimby Werks herauskam. Die Inspiration holte sich New Balance bei dem lokalen „Farmers Market“ – dementsprechend wurden auch die Materialien ausgewählt. Beide Colorways haben Obermaterialien aus Leder, gewachstem Canvas und ein Innenfutter aus Baumwolle. Hinzu  kommen aufwendige Details wie zum Beispiel die typische Rinderohrmarke und der dazugehörige Rinderpass/Stammdatenblatt.

 

 

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und dazu noch Glück mit der Grösse hat könnte bei The Good Will Out nochmal fündig werden.

 

Wir drücken euch die Daumen!

 

Euer sneaker.de – Team