Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

„Harvey Dents´“- Nike Roshe Run QS Two Faced Pack

 

 

Das erste was mir in den Kopf kommt, wenn ich den Namen Roshe Run höre, ist Sommer, leicht und barfuss. Mittlerweile hat Nike auch durch witterungsfeste Obermaterialien gezeigt, dass es auch Varianten  für die anderen Jahreszeiten gibt. Aber eines bleibt dennoch bestehen, es ist ein simpler, leichter Schuh den man getrost den ganzen Tag am Fuss haben kann ohne danach Hühneraugenpflaster oder ähnliches auspacken zu müssen.

 

Und genau das ist es auch was sich der Designer, Dylan Raasch, dabei gedacht hat als er den Schuh entwickelt hat. In seinem Interview „The Story Behind The Nike Roshe Run“ mit howtomakeit.com erzählt er, dass der Name Roshe Run von dem chinesischen Wort „ROSHI“ stammt was die Bedeutung „Zen Meister“ trägt. Diese Leichtigkeit, die er in der Meditation kennenlernte, wollte er auf eine Schuh übertragen. Deshalb verzichtete er auf den ganzen Schnick Schnack, wie verschiedene Dämfungstechnologien und Materialien und entwickelte eine Sohle, die Dämpfung und Langlebigkeit zu gleich vereinte. Die Besonderheit ist die herausnehmbare und waschbare Einlage, die es ermöglicht den Schuh im Sommer auch barfuss zu tragen und das mehr als nur einmal.

 

Inzwischen hat sich das Modell auf dem Markt etabliert und etliche Variationen hervorgebracht, angefangen von Nubuck, Woven bis hin zu Flyknit Obermaterialien.

 

Das aktuelle Two Faced Pack kommt in vier Grundfarben mit Neon-Highlights. Das Obermaterial besteht wieder, wie beim Ursprungsmodell aus eine atmungsaktiven Mesh. Zugegeben, vielleicht ist dafür gerade noch nicht die angemessenen Jahreszeit, aber ein Hingucker alle mal.

 

Farbe: Classic Stone / Volt

 

Farbe: Squadron Green / Total Orange

 

Farbe: Anthracite / Crystal Mint

 

Farbe: Black / Total Crimson

 

 

 

Wer sich, wenn auch noch nicht für jetzt, ein Paar sichern möchte der sollte möglichst zeitnah zugreifen, denn das Two Faced Pack ist limitiert und der nächste Sommer kommt bestimmt.

 

Erhältlich sind alle vier Farben u.a. bei The Good Will Out.

 

 

Euer sneaker.de – Team