Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

“Die OGs” Episode 1 – Nike Air Max 1 OG

In unserem Dreiteiler “Die OGs´” stellen wir euch die in diesem Monat erscheinenden Original Colorways der Air Max Klassiker vor.

In der heutigen Episode geht es um den  AIR MAX 1.

Erstmalig erschienen im Jahre 1987 war der Air Max 1 oder auch Air Max 1987 ( wie er auch genannt wird ) der erste Nike Schuh mit einem sichtbaren “AIR” Dämpfungssystem im Fersenbereich.

Designed von dem Grossen Tinker Hatfield nach seinem Besuch im Pariser Centre Pompidou. Welchen Einfluss der Besuch von Hatfield wirklich hatte, können wir nur vermuten.  Aber hier ein paar Fakten:

 

Centre Pompidou, Paris

Das Centre Pompidou ist ein staatliches Kunst- und Kulturzentrum in Paris und war damals bei seiner Erbauung 1977 eine architektonische  Innovation,  die anfänglich umstritten war. Die Besonderheit war damals, dass das Tragwerk, Rohre, Elektrik etc. nach aussen hin sichtbar und mit verschiedenen Farben gekennzeichnet war. Man konnte quasi die Funktionalität von aussen sehen. Ob Tinker Hatfield diese Ideen übernahm und daraufhin das AIR System sichtbar machte, weiß nur er.

Centre Pompidou, Paris

 

Den Anfang machte der 1er vor einigen Monaten in dem klassischen Farben – Sail / University Red – Neutral Grey – Black.

 

Folgen wird dann zu Ende des Monats die Farbe – Sail / Dark Obsidian – Neutral Grey – University Red.

Erhältlich sind und werden die Modelle bei The Good Will Out sein.

 

Euer sneaker.de – Team