Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

adidas und Parley for the Oceans zeigen nachhaltigen Sneaker

adidas feiert die Partnerschaft mit der in New York ansässigen NGO Parley for the Oceans mit einem innovativen Konzept-Sneaker.

 

Der deutschsche Schuhhersteller stellt dabei den ersten Schuh vor, dessen Upper komplet aus alten Fischfang-Netzen, recyceltem Ozean-Müll und illegalen Tiefseenetzen hergestellt ist. Sea Shepherd, eine Partnerorganisation von Parley, hat diese Netze bei der 110 Tage andauernden Verfolgung eines illegalen Fischerei-Bootes an der Küste von West-Afrika geborgen.

 

adidas und Parley zeigen mit diesem Konzept-Sneaker, wohin die Reise gehen könnte. Der Müll, der die Ozeane erdrückt könnte recycelt an unseren Füßen landen. Im Laufe des Jahres sollen erste Sneaker mit dieser Idee auch auf dem Markt für Endkonsumenten landen. Keine schlechte Sache, man sollte sich immer das Motto von Parley of the Oceans in Errinerung rufen:

IF THE OCEANS DIE, WE DIE.