Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

adidas Y-3 Kohna

Das auf das Luxussegment spezialisierte adidas Subbrand Y-3 bringt gemeinsam mit dem japanischen High-Fashion-Designer Yahji Yamamoto den Y-3 Kohna an den Start. Der extravagante Schuh ist eine Interpretation des Reebok Insta Pump.

 

Ein ist sicher, der Y-3 Kohna ist nicht ein gewöhnlicher Sneaker. Diesen Schuh trägt man nicht um am Montag mit der Bahn zu fahren. Dieser Sneaker wird getragen um Aufmerksamkeit zu erregen. Die Triple Black Variante ist im Hinblick auf High-Fashion Kombinationen auch Laufsteg-tauglicher als ein herkömmlicher Sneaker.

 

Das Upper des Y-3 Kohna ist komplett in schwarz gehalten und ist aus einer Mischung aus Neopren und Mesh gefertigt. Der Sockliner aus Neopren ist elastisch und sorgt für zusätzlichen Halt der eher optischen als funktionalen Laces. Die Heel ist aus Leder gefertigt, dass sich ebenfalls tonal in das Schwarz des Sneakers einfügt. Die Midsole greift auf die adidas EVA Technologie zurück und sorgt so für flexible Dämpfung. Das Logo von Y-3 findet sich auf dem elastischen Strap im Upper.

 

Damit das gute Paar Y-3 Kohna nicht beim Transport zwischen zwei Fashion Events beschädigt wird, gibt zu dem Sneaker zwei Schutzhüllen dazu.

 

 

Der Y-3 Kohna ist ein ausgefallener Schuh der nicht jedem gefallen wird, aber definitiv auffällig und einzigartig ist. Der Kostenpunkt liegt bei € 250. Kaufen könnt ihr den Y-3 Kohna unter anderem bei THEGOODWILLOUT in Köln.

Noch nicht überzeugt? Dann checkt den Y-3 Kohna in der Galerie: