Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

adidas EQT Equipment Support 93/16

Wenn Adidas zwei seiner erfolgreichsten Designs der letzten Zeit kombiniert, kann nur ein richtig geiler Sneaker herauskommen. So geschehen beim adidas EQT Equipment Support 93/16, bei dem das fränkische Label die Boost Sole Technologie mit dem EQT Support 93 Upper zusammenbringt.

 

Mit der Boost Sole hat Adidas seit 2013 einen richtigen Hit gelandet. Jetzt verpassen die Herzogenauracher der Technologie beim EQT Equipment Support 93/16 ein nicht minder erfolgreiches Upper: Das EQT Support 93. Die Boost Sole ist vor fast drei Jahren in Zusammenarbeit mit dem Chemieriesen BASF auf den Markt gekommen. Die Sole ist aus dem Schaumstoff InfinergyTM gefertigt – ein expandiertes thermoplastisches Polyurethan. Was kompliziert klingt, heißt einfach nur: Die Sole ist super elastisch und dabei leicht wie eine Feder. Auch das EQT Support 93 Upper macht sich gut beim neuen adidas EQT Equipment Support 93/16. Sein markantes Design hat ursprünglich schon 1993 das Licht der Sneakerwelt erblickt, sieht aber auch 2016 noch richtig schick aus.

 

Neben der dem Schaustoff InfinergyTM in der weißen Sole ist der adidas EQT Equipment Support 93/16 aus Leder, Wildleder und Textilnetz gearbeitet. Das Upper folgt im Design weitgehend dem Original. Der kommt adidas EQT Equipment Support 93/16 mit einem Upper ganz in weiß und schwarzen Adidas Brand Logo im Quarterpanal. Alternativ gibt’s ihn auch in Schwarz, weiß und Grau – die Adidas streifen sind dann in sattem Grün.

 

Wer sich die Kombination von federleichter Laufsohle und markantem Design nicht entgehen lassen möchte, kann sich den adidas EQT Equipment Support 93/16 ab dem 30. Januar auf TGWO sichern. Kostenpunkt: 159€.

 

Checkt den adidas EQT Equipment Support 93/16 hier in beiden Colorways: