Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

adidas The Skate „Skin Phillips“

Adidas legt mit dem adidas The Skate „Skin Phillips“ ein legendäres Skateboarding Modell aus den 1970ern neu auf. Die Premium Neuinterpretation ist eine Hommage an Skin Phillips. Der heutigen Team Manager von adidas skateboarding wurde als Fotograf zum Chronisten der Szene.

 

Seit drei Jahrzehnten knipst Skin Phillips auf den Skateparks der Welt. Er hatte schon Legenden wie Tony Hawk, Matt Hensley und Pat Duffy vor der Linse –  um nur ein paar zu nennen. Als ehemalige Herausgeber des Transworld SKATEboarding Magazines kennt er die Szene wie kaum ein anderer. Mittlerweile ist Skin Phillips als Team Manager bei adidas skateboarding angekommen.
Als Teil der „Respect your Roots“ Serie zollt adidas skateboarding mit dem adidas The Skate „Skin Phillips“ jetzt dem jahrzehntelangem Beitrag ihres Team Managers zur Skateboard Kultur Tribut. Dazu wurde mit dem The Skate ein Modell aus 1978 neuinterpretiert, das für originäre Skateboard Kultur steht wie Skin Phillips selbst.

 

Das Premium Modell adidas The Skate „Skin Phillips“ hat ein Upper aus edlem Rauleder in schwarz, das auf einer breiten, weisen Outsole sitzt. Neben dem Retrolook und den Materialen machen den adidas The Skate „Skin Phillips“ vor allem kleine Details besonders. So ziert ein aufgenähtes Portrait von Skin Phillips himself die Tongue. Auf der Insole findet ihr die goldene Unterschrift der Skateboarding Legende.

 

Der adidas The Skate „Skin Phillips“ wurde gestern gleichzeitig mit der Eröffnung einer Ausstellung mit Skin Phillips Photographien in Los Angeles released. Er kostet 100$.

 

Checkt hier den adidas The Skate „Skin Phillips“ im Detail: