Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Nike Hyperfeel Koston 3

Der Nike Hyperfeel Koston 3 markiert einen Umbruch für die Nike Skateboard Abteilung. Es ist die vermutlich fortschrittlichste und innovativste Silhouette bisher. Basierend auf dem Koston 2 werden allerdings für den im Laufe des Jahres 2016 erscheinenden Sneaker einige fundamentale Dinge verändert.

 

Der Nike Koston 2 war so etwas wie die slicke Variante des Stefan Janoski Sneakers. Das Aussehen war reduziert und modern, aber keine Revolution. Der Nike Hyperfeel Koston 3 hat dagegen einen Sockliner wie er zuletzt immer beliebter wurde und auch beispielsweise bei den Fußballschuhen mit Swoosh verwendet wird.

 

Die beiden Modelle die wir vorab vom Nike Hyperfeel Koston 3 zu sehen bekommen sind eine fast tonale weiß/ graue Version und ein Sneaker in sattem Navy-Blue mit gelbem Swoosh. Anders als noch beim Koston 2 hat der Nike Hyperfeel Koston 3 keine sichtbare Air Box mehr. Eine Nike Air Dämpfung, vielleicht sogar die flachere Zoom Version wird sicherlich in der Sohle verbaut sein.

 

Das Upper besteht vorwiegend aus Mesh und Kunststoff-Elementen wie man es bereits vom Vorgänger kennt. Die Laces fügen sich in der weißen Version tonal ein, zum blauen Sneaker gibt es passende blau-gelbe Schnürsenkel.

 

Ein genaues Release-Date des neuen Skateboard-Sneakers haben wir noch nicht, sobald es etwas Neues gibt, erfahrt ihr das natürlich hier.

 

Bis dahin, checkt den Nike Hyperfeel Koston 3 in der Galerie: