Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Glowing in the Dark: Der Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG

Die Adidas Hausmarke Reebok und Hongkongs Store Empty Canvas haben die Köpfe zusammen gesteckt und sich für den Instapump Fury etwas ganz Besonderes ausgedacht: Der gemeinsame Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG featured abgefahrene Glow in the-Dark Elemente am Upper.

 

 

Mit dem Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG zeigt die sonst eher schlichte Silhouette was in ihr steckt. Der Instapump wurde ursprünglich für die Olympiade 1992 entwickelt und hat jetzt schon einige Jahre auf dem Buckel. Ein Glow in the Dark Feature wie es der Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG jetzt umsetzt, hat die Silhouette aber bislang noch nicht gesehen.

Während das Colorway bei Tageslicht wie eine All White Version des Instapump Fury erscheint, zieht sie spätestens bei Dunkelheit alle Blicke auf sich. Die grün schimmernden Linien im Upper sorgen für den nötigen Effekt. Der Sneaker könnte so aus einem Sci-Fi Streifen der 80er stammen.

 

Aber auch ohne den Glow in the Dark Effekt ist der Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG ein schönes Paar Sneaker. Die minimalistische Silhouette wurde u.a. im Heel Panel durch Empty Canvas Branding ergänzt. Die Glow Elemente sind außerdem dezent genug gehalten, um das Modell nicht zu überladen. Als grüne Linien verzieren sie das Side Panel und die Heel.

 

Für 170$ bekommt ihr den Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG etwa bei Sneaker Politics.

 

Hier seht ihr den Glow in the Dark Effekt des Empty Canvas x Reebok Instapump Fury OG im Detail: