Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Colabo mit Instagramerin: Der Puma x Careux Suede

Puma startet eine Colabo mit der niederländischen Designerin und Instagramberühmtheit Careaux. Gemeinsam mit dem selbsterklärten Sneakerhead legten die Herzogenauracher Hand an den Puma Suede. Herausgekommen ist mit dem Puma x Careux Suede ein verspieltes WMNs Modell der Old-School Silhouette.

 

Puma hat scheinbar die weiblichen Sneakerheads für sich entdeckt. Während die Branchenriesen Adidas und Nike auf Promi-Endorsments für Männer- oder Unisex-Sneaker wie Kanye West oder Pharrell Williams setzen, schielt Puma wohl auf die weiblichen Fans. In erster Reihe steht da die ungemein erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rihanna. Zuletzt war RiRis Puma Creepers sofort ausverkauft.

 

Der Puma x Careux Suede ist der nächste Schritt, um sich die Herzen (und Brieftaschen) der weiblichen Sneakerheads zu sichern. Dazu hat sich das fränkische Brand auch Unterstützung bei einem Sneakerhead gesichert. Ceraux ist als Designerin in den Niederlanden bekannt für ihre Sneaker Illustrationen und bringt als Bloggerin und Instagramerin jede Menge Fans mit. Für Puma ist sie also die authentische Wahl für eine Colabo.

 

Der Puma x Careux Suede kommt mit weißem Sude Upper auf einer gesprenkelten Midsole. Eine Besonderheit ist die Perforation des Puma Brandings im Side Panel und die Mesh Tongue. Diese ziert ein großes Rosen Label in Gold. Die Rose ist auch beim Insole Print das prägende Motiv und verpasst dem Puma x Careux Suede so einen echt weiblichen Look.

 

Kaufen könnt ihr den Puma x Careux Suede ab dem 6. August. Der Preis liegt bei 99€.

Checkt hier die Fotos des Puma x Careux Suede aus:

Tags: