Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“

Suit Up: Der Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“

Für den Stan Smith heißt es jetzt richtig aufbrezeln. Mit dem Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“ der Barney Stinson würdig wäre. Der Adidas Klassiker kommt dabei stilvoll als Black-White Colorway an den Start. Sicher auch ein Modell für offiziellere Anlässe.

 

Bei allem Wirbel um den Adidas NMD und Adidas Ultra Boost ist fast ein wenig in Vergessenheit geraten, dass im ersten Halbjahr auch beim Stan Smith einiges ging. Für den Tennisschuh Klassiker kamen Primeknit Varianten an den Start sowie so manche coole Colabo. Zuletzt sogar mit Rita Ora.

Damit geht es jetzt direkt weiter. Adidas released den Stan Smith mit einem Tuxedo Colorway. Das heißt, der Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“ kommt in edler Abendgarderobe. Einem Smoking ähnlich, ist das Glattleder Upper des Modells entweder komplett schwarz oder weiß. Die Tongue setzt in der jeweils anderen Farbe den stilvollen Kontrast. Die runden Laces sind in der Farbe des Uppers gehalten, während die Sole in beiden Fällen weiß ist. Wie es sich für einen Stan Smith gehört, ist das Adidas Branding auch beim Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“ nur mit perforierten Streifen im Side Panel angedeutet.

Ob man ihn wirklich zum Tuxedo tragen will – dahingestellt. Stil bringt das Teil auf jeden Fall mit. Der Stan Smith im Smoking könnte auch eine Variante für den Büroalltag sein, wenn man dem Chef ein wenig Seriösität nicht vorenthalten möchte aber doch lieber Sneaker als Anzugsschuhe trägt.

Der Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“ ist schon bei Titolo in Zürich zu haben und liegt dort bei 139€. Andere europäische Händler sollten bald nachziehen. Keep your eys open. Wir lassen es euch natürlich wissen, wenn wir etwas von einem Deutschland Release erfahren.

Solange: Hier gibt’s den Adidas Original Stan Smith „Tuxedo“ auf Fotos