Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick Release am 28. November

Am 28. November droped mit dem Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick ein neues Colorway des Jumpman Klassikers. Die Sonderedition vereint drei der beliebtesten Colorways des ersten Air Jordans, indem es das Blau des „Royal“, das Rot des „Chicago“ und das Schwarz-Rot des Banned zusammenbringt. Der Modellname spielt natürlich aber auch auf den Draft 1984 an, als Jordan an dritter Stelle gezogen wurde. Hier gibt es die wichtigsten Infos rund um das Release des Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick.

 

 

Royal, Chicago und der Banned – das ist die Heilige Dreieinigkeit unter den Nike Air Jordan 1 Colorways. Gerade mit dem Banned hatte das Jumpman Label erst vor wenigen Wochen für ordentlich Furore gesorgt. Jetzt droped mit dem Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick ein Colorway, das sie alle vereint. Es featured das Blau des Royal, das Rot des Chicago und das Schwarz-Rot des Banned. Wer also bei vorherigen Air Jordan Releases leer ausging, hat mit dem Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick jetzt gute Chancen, drei auf einen Streich zu bekommen.

Der Name des Modells hat aber natürlich noch eine weitere Bedeutung. Das „Top 3 Pick“ spielt auch auf den Draft 1984 an, als Jordan hinter Hakkem Olajuwon und Sam Bowie an dritter Stelle gezogen wurde.

 

Der Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick kommt mit einem Premium Leder Upper mit blauem, roten, schwarzen und weißen Elementen. Die Top 3 sind also bestens vereint. Auf beiden Seiten branded im Side Panel der obligatorische Swoosh. Heel, Insole und Tongue haben ebenfalls Jumpman Branding abbekommen.

 

Das Release des Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick ist auf den 28. November festgelegt. Ab 09:00 Uhr bekommt ihr die Top 3 Variante des Retro Jordans direkt bei nike.com. Der Preis liegt bei 150€

 

Checkt hier die Bilder des Nike Air Jordan 1 Top 3 Pick: