Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Brandneu: Der Adidas EQT Support 93/17

Adidas hat auf der Art Basel Miami ein brandneues Vintage Runner Modell vorgestellt. Der Adidas EQT Support 93/17 ist der jüngste Spross der EQT Support Familie und setzt den Modernisierungskurs der legendären Runner Serie aus den 90ern fort. Trotz Boost Sole und State of the Art Design kommt der Adidas EQT Support 93/17 mit ordentlich Retro Flavour.

Läuft bei Adidas – so kann man das Sneaker Jahr 2016 wohl zusammenfassen. Damit das auch so bleibt, bereiten die Herzogenauracher bereits die nächsten Knaller für 2017 vor. Neben dem NMD R2 und sicher dem ein oder anderen Yeezy Release könnte da der Adidas EQT Support 93/17 eine große Rolle dabei spielen.

Das neuste Teil aus der EQT Runner Serie hat Adidas jetzt auf der Art Basel Miami vorgestellt. Der Adidas EQT Support 93/17 ist neben dem ADV, der erst vor kurzem zwei neue Colorways bekommen hat, der nächste Schritt, die Klassiker Reihe auf den neusten Stand zu bringen.

Optisch kommt der Adidas EQT Support 93/17 wie eine Vintage Crossover aus EQT Geschichte und der Adidas Gegenwart. Einige Anleihen vom NMD sind kaum zu übersehen. Dazu gibt es noch die Boost Midsole, Knit Upper, TPU Elementen und Nubuck Panels. Und als besonderes Extra ein antibackterieller OrthoLite® Sockliner. Perfekt also auch zum Laufen!

Release Infos zum Adidas EQT Support 93/17

Noch steht kein genauer Release Termin für den Adidas EQT Support 93/17 fest und auch beim Preis gibt es keine Infos. Der Name des neuen EQT Support Modells lässt natürlich vermuten, dass es spätestens 2017 soweit ist. Vielleicht überrascht Adidas uns aber auch noch zu Weihnachten. Wir halten die Augen offen.

Checkt solange die Bilder des Adidas EQT Support 93/17 hier: