Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Air Jordan 4 Royalty Release am 4. Februar

Der Air Jordan 4 Royalty ist eine ganz besondere Version des Klassikers aus dem Jahr 1989. Der Schuh wurde von der Sneaker-Legende Tinker Hatfield entworfen und von Michael “Air” Jordan in der Saison ’88 – ’89 bei den Bulls getragen.

 

Als Nachfolger des Air Jordan 3 war der Vierer eine etwas abgespeckte Version. Vom Vorgänger wurde unter anderem die Air Unit übernommen, aber generell auf ein etwas industrielleres Erscheinungsbild geachtet.

 

Vom ursprünglichen einfachen Design ist eine Retro Variante jetzt etwas entfernter. Unter dem Titel Royalty kommt der Air Jordan IV Retro in einem neuen, luxuriösen Colorway in die Läden.

 

Zu kaufen wird der Air Jordan 4 Royalty ab dem 4. Februar in einer fast komplett aus schwarzem Nubuck Leder bestehenden Version sein. Wo königlich draufsteht darf natürlich auch etwas Gold nicht fehlen. Darum sind goldene Akzente im Jumpman Logo auf der Tongue und jeweils im Upper zu finden.

 

Die Midsole ist im Wechsel schwarz und weiß und an der Heel ist wieder der goldene Jumpman. Durch die reduzierte Farbauswahl mit der genauen Bezeichnung „BLACK/MET GOLD-WHITE“ wirkt die Silhouette etwas schlanker als gewohnt.

 

 

Wenn ihr den der Air Jordan 4 Retro Royalty kaufen wollt, wird euch das ungefähr 190€ kosten. Der offizielle Release für Deutschland und Europa ist für den 04. Februar 2017 geplant. Klickt den Button wenn ihr euch den Sneaker sichern wollt und liked uns bei Facebook um auch den nächsten Jordan IV Retro Release nicht zu verpassen.

Zum Shop

Checkt hier den Air Jordan 4 Royalty im Detail:

Tags: