Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

Der Adidas NMD XR1 released im OG Colorway des NMD R1

Der Adidas NMD XR1 schaut bei seinem großen Bruder ab. Nach dem Re-Release des originalen NMD R1 droped nun auch der NMD XR1 im OG Colorway und macht sich so die NMD Signature Farben Schwarz, Rot und Blau zu eigen. Die wichtigsten Release Infos und Bilder gibt es hier.

 

Der NMD XR1 steht im eindeutig Schatten seines großen Bruders. Die Silhouette kam 2016 mit einiger Verspätung zur NMD Familie und konnte nie den Hype erreichen, wie wir ihn vom R1 und dem CS1 kennen. Mit dem Adidas NMD XR1 OG verpasst Adidas dem XR1 jetzt erstmals den ursprünglichen Colorway des NMDs. Ob das hilft, den XR1 beliebter zu machen? Wirklich etwas ändern dürfte der OG Colorway am Status des Mauerblümchens nichts. Für alle, die im Januar beim Re-Release des NMD R1 OG leer ausgegangen sind, könnt der XR1 OG aber durchaus eine Option sein.

So sieht der Adidas NMD XR1 OG aus

Mit diesem Release übernimmt der XR1 den OG Colorway des R1 quasi eins zu eins. Das schwarze Primeknit Upper sitzt auf der weißen Boost Sole. Ergänzt werden sie durch die EVA Plugs in Rot und Blau sowie dem TPU Cage in Schwarz.

So könnt ihr den Adidas NMD XR1 OG kaufen

Der NMD XR1 im OG Colorway droped am 20. Mai. Der Preis liegt bei 160€.
Checkt diese Stores, um euch ein Exemplar zu sichern:

Checkt hier die Bilder des NMD XR1 im OG Colorway

(Bilder via 43einhalb)