Like uns auf Facebook und verpasse keinen Sneaker mehr!
Der Button funktioniert leider aktuell nicht, also klickt hier

adidas FUTURECRAFT 4D Release Date steht fest

Endlich! Es ist es soweit: Das Release für den FUTURECRAFT 4D steht kurz bevor. Am 18. Januar soll der lang erwartete FUTURECRAFT Runner jetzt dropen. Damit geht adidas den nächsten Schritt in Richtung 3D-Print Technologie und Smart Factories. Wir haben die bisherigen Release Infos mal für Dich zusammengefasst.

Der FUTURECRAFT 4D ist wahrschein DER heiß erwartete adidas Sneaker überhaupt. Seit es erste Konzeptbilder, Leaks und Ankündigungen gab, ist die Sneakerszene heiß auf das neue Modell. Der Grund dafür ist klar: Mit dem adidas FUTURECRAFT 4D geht das Brand mit den 3-Streifen weiter auf dem Weg Richtung 3D-Print Technologie und Smart Factoring.

 

Die Mid-Sole des adidas FUTURECRAFT 4D ist dabei das Herzstück der Innovation. Hier kommt die 3D-Druck Technik zum Einsatz und fertigt aus Licht und Oxygen eine netzartige Mid-Sole.

Wo kann ich den adidas FUTURECRAFT 4D kaufen?

  • Release Infos - FUTURECRAFT 4D

    • Release Date: 18. Januar 2017 // Ash Grey Colorway
    • Preis: ca. 300€
    • Stores: adidas confirmed App, Retailer tba.

So viel vorweg: Alle Release Infos beziehen sich derzeit noch auf Leaks der notorischen Yeezy Mafia. Die hat sich in der Vergangenheit aber ja als ziemlich vertrauenswürdig herausgestellt. Nachdem zunächst der Dezember 2017 angekündigt war, scheint der FUTURECRAFT 4D im Ash Grey Colorway nun am 18. Januar zu dropen. Und zwar für einen saftigen Preis von ca. 300€. Als Release Plattform wird vermutlich die adidas Confirmed App verwendet. Weitere Retailer sind möglich – aber eher unwahrscheinlich. Leider ist es auch immer noch möglich, dass das Release gar nicht weltweit stattfinden wird und einzelne Märkte erstmal exklusiv versorgt werden. Wir bleiben da auf jeden Fall am Bal

adidas FUTURECRAFT 4D Feature – Ein Überblick

• Primeknit Upper
• 3D-Printed Mid-Sole
• Low-Top
• Socklike Konstruktion
• Uncaged Konstruktion

 

Der FUTURECRAFT 4D Ash Grey Colorway

Als erster Colorway droped jetzt der Ash Grey. Er setzt auf ein schwarz-graues Upper mit schwachem 3-Streifen Branding an der Seite. Die FUTURECRAFT 4D Mid-Sole kommt in einem cremigen Weiß und fällt sofort ins Auge.

 

Bilder zum FUTURECRAFT 4D Ash Grey

Der Invincible FUTURECRAFT 4D

In den kommenden Monaten, vermutlich im März, wird auch die erste richtig starke Collab für den FUTURECRAFT dropen. Und zwar von Invincible, mit denen adidas zurzeit ohnehin einen richtigen Run hat. Ein erstes Bild dazu gibt es schon. Auch sonst erwarten wir in 2018 verschiedene Modelle und den Einsatz der Mid-Sole Technologie bei weiteren Silhouetten. Es wird aufregend!