News Vans

Concepts x Vans Old Skool „Forty Deuce“ – Inspiriert von den 70ern

Concepts Vans Old Skool Forty Deuce 2018

Concepts und Vans haben eine neue Collabo entworfen. Der Concepts x Vans Old Skool „Forty Deuce“ bringt euch an den Time Square der 70er Jahre. Inspiriert ist die Forty Deuce Collab von einem Jahrzehnt, als der Time Square in NYC zu den dunkelsten Orten der Metropole gehörte. Wir stellen euch hier den Old Skool von Concepts im Detail vor.

Wer heute New York und Manhatten besucht, wird es kaum glauben: Der Time Square war nicht immer der lebendige Touristen Magnet mit leuchtender Reklame, verkleideten Superman und Disney Darstellern und der großen New Years Party. In den 1970ern gehörte der Time Square zu den dunkelsten und gefährlichsten Gegenden in der Ostküsten Metropole. Er war ein Zentrum von Drogenhandel und Prostitution und erst Mitte der 1980er wurde es langsam besser.

 

Genau dieser rauen, dunklen Zeit des Time Square sind jetzt Inspiration für den neuen Concept Vans Old Skool. Mit dem Combat Zone Modell hatte sich der US-Store schon einmal einem ähnlichen Thema gewidmet. Damals ging es um die Schattenseiten von Concepts zweitem Standort Boston.

Der Name Froty Deuce, den der Concepts x Vans Old Skool trägt, ist übrigens der Spitzname des Time Square. Er kommt von der Adresse des Platzes: NYC‘ s 42nd Street.

  • Vans x Concepts ``Forty Deuce`` - Release Info

    • Release Termin: 13. April 2018
    • Preis: 95$
    • Stores: Concepts Stores (Cambridge, MA & NYC)

So kann man den Concepts x Vans Forty Deuce kaufen

Der Vans Old Skool Forty Deuce droped am 13. April bei den Concepts Stores in Cambridge, MA und New York. Ob es auch ein Release in Deutschland geben wird und wann ist noch nicht bekannt. Wir sind erst mal optimistisch. Ansonsten könnt ihr euch mal Concepts Online umschauen.

 

Der Concepts Old Skool Forty Deuce im Detail

Das Forty Deuce Modell will die raue Seite Manhattens – den Time Square in den 1970ern – widerspiegeln. Dazu setzen die Jungs und Mädels von Concepts beim Upper auf dunkles Denim mit gebleichten Flecken. Außerdem gibt es Overlays aus schwarzem, gecrackten Leder an Toe Box und Hell Cap. Am Hell Cap ist außerdem das Concept Logo eingeprägt. Die Laces sind gewachst. Insgesamt ein schönes, rundes Packet.

 

Checkt hier die Bilder zum Vans Forty Deuce

Leave a Comment

You may also like