News Puma

Sonra x Puma Suede Classic 50 – Release Details & Bilder

Sonra x Puma Suede Classic

Hikmet Sugoer und Puma bringen gemeinsam den Sonra x Puma Suede Classic 50 an den Start. Die Collab ist Teil Jubiläums Releases für den Puma Suede. Hikmet knüpft unter dem Sonra Label an seine vergangenen Puma Collabs an. Thematisch ist das Modell von türkischen Teppichen inspiriert. Wir stellen euch die Collab im Detail vor und haben hier die wichtigsten Infos zum Sonra x Puma Suede Release gesammelt.

Sonra x Puma Suede - Release Infos

  • Release Date: 30. August 2018
  • Preis: 130€
  • Made in Europe
  • Artikel Code: 366330-01
  • Stores: z. B.: 43einhalb, TGWO, Overkill, asphaltgold, BSTN, CRSP, Kickz, Solebox, SUPPA, Afew, Titolo

Der Sonra x Puma Suede von Hikmet

Puma feiert dieses Jahr den 50. Geburtstag ihrer Klassiker-Silhouette – dem Puma Suede.  Modelle etwa mit Santa Cruz, X-Large oder Bobbito sind schon über die Bühne gegangen. Hier gibts die ganze Übersicht zu den Jubiläumsmodellen. Dass auch Hikmet mit seinem neuen Label Sonra am Start ist, ist nur logisch. Seit 2007 arbeitete der Berliner mit Puma zusammen und brachte Puma Clyde und Puma State Modelle an den Start. Beide basieren ursprünglich auf dem Suede. Damit Hikmet Sugoer alle drei klassischen Puma Basketball Silhouetten mit Collabs versehen und das in dem Jahr, in dem die Franken ihre große Rückkehr auf den Court vorhaben. Irgendwie passend.

Der Sonra x Puma Suede ist auch die erste Collaboration von Sonra mit einer anderen Footwear Brand überhaupt. Zwar hatte Hikmets Baby bereits mit dem Store 24 Kilates zusammengearbeitet. Mit einem anderen Hersteller und auf einer fremden Silhouette allerdings noch nicht.

Der Sonra x Puma Suede Classic im Detail

Auch vom Design gibt es einige Anknüpfungspunkte zwischen Hikmets anderen Puma Collabos und den bisherigen Sonra Modellen. Das Upper ist aus Hairy Suede gebaut. Wir kennen alle Hikmets Material-Ansprüche und können uns daher auch hier wieder auf besonders angenehmes Wildleder freuen. Farblich setzt der Puma Suede von Sonra auf ein Green Lily Colorway. Die Farbe der Grünlilie soll zwischen dem Puma Forest Green und dem Grün des Sonra Grashopper stehen und quasi beide Brands verbinden. Auffällig ist, dass der Puma Formstrip zwar farblich zum restlichen mintgrünen Upper passt aber mit einem dezenten Snakeskin Pattern kommt. Hier haben wir die Verbindung zu den früheren Puma Modellen von Hikemt Sugoer.

Die Outsole ziert das Wort Yiprat in fetten Lettern – türkisch für „abnutzen“ bzw. „runter tragen“. Kein ganz dezenter Hinweis darauf, ob der Sonra x Puma Suede für die Straße oder die Sammlung gedacht ist. Rock, don`t stock! Das angesprochene Teppichthema – ebenfalls mit türkischem Bezug – ist am Modell selbst etwas schwerer auszumachen. Offenbar war das in früheren Konzepten des Releases noch stärker geplant. Jetzt erinnert hauptsächlich das türkisgrün des Uppers sowie die Musterung des Formstrip an die Teppichkunst. Auch das Boxing und Beileger zum Sonra x Puma Suede sollen in diese Richtung gehen. Sonra Branding gibt es übrigens zwei mal: Einmal an der Heel mit dem Logo und einmal am Lacing.

 

Checkt hier die Bilder

You may also like